SCENAR - Aktivierung der Selbstheilungskräfte
SCENAR - Aktivierung der Selbstheilungskräfte

SCENAR- AKTIVIERUNG DER SELBSTHEILUNGSKRÄFTE!

SCENAR ist eine besondere Form der Impulstherapie.

Ergebnisse sind verblüffend rasche Heilungen und Beschwerdelinderung in

allen Bereichen.

 

Mittels Biofeedback wird dem Nervensystem „beigebracht”, wie es rasch und effektiv seine Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

 

Schmerz gehört zum Schutzsystem des Organismus, um die Homostase aufrechtzuerhalten.

 

Über Regelmechanismen reagiert der Organismus auf Läsionen und setzt Heilprozesse in Gang.

 

Während die medikamentöse Behandlung den Schmerz unterdrückt oder dämpft, versucht die biologische Medizin über Regelmechanismen den Schmerz und dessen Folgen physiologisch zu beeinflussen.

 

Seit einigen Jahren setzt SCENAR, ein neues regulatives Verfahren, neue Maßstäbe in der Schmerzbehandlung.

 

Durch die Zusammenführung verschiedenster Methoden entstand eine neue medizinische Technologie SCENAR – Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulator – eine nicht-medikamentöse Technologie.

Wie wirkt SCENAR?

  • Abwehrsteigerung,
  • Regulation des Muskeltonus und des Stoffwechsels,
  • Ausgleich des Hormonstatus und des vegetativen Nervensystems,
  • Verbesserung der Durchblutung,
  • Förderung des Lymphabflusses,  Beschleunigung der Wundheilung,
  • Anregung der Nerven und Hirnaktivität, Ausschüttung von mehr als 2000 Neuropeptiden

 

Um das zu erreichen, schickt SCENAR nur am Anfang einmalig ein kurzes unabhängiges elektrisches Signal, der den Nervenimpulsen im Körper ähnelt und  über die Haut an das Nervensystem geleitet wird. Das folgende individuelle Reaktionsschema des Körpers nimmt SCENAR auf und reagiert darauf. Es tritt durch diesen ersten Impuls in Dialog

(Biofeedback) mit dem Körper. So lassen sich fehlerhafte Funktionsabläufe schnell lokalisieren und unmittelbar behandeln.

 

Durch die sich anpassenden SCENAR Impulse werden festgefahrene, fehlerhafte Nervensignalstrukturen aufgebrochen, in dem vom Nervensystem Botenstoffe, insbesondere Neuropeptide die über 2000 freigesetzt werden. Diese gehen in den Blutkreislauf, wo sie sich vielfältig binden, bioaktiv werden und so die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren.

 

So regt SCENAR den Körper an, kranke Funktionsabläufe langsam und selbstständig in gesunde umzuwandeln und das Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen.

 

Die Anwendung erfolgt nur auf der Hautoberfläche und basiert auf den Grundprinzipien der Akupunktur.

 

SCENAR-Anwendung ist kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder  schulmedizinische Behandlung 

 

 

Was sind eigentlich Energieblockaden?

 

Energieblockaden sind die Ursache vieler Krankheiten.

 

Die Energieblockade, die das Ausbrechen der Krankheit verursacht, ist immer auf ein Erlebnis (meist emotionales Schmerzerlebnis) in der Vergangenheit zurück zu führen.

Dieses Vergangenheitserlebnis liegt  aber oft in einem Vorleben und wird als Blockade im emotionalem (Energie-) Körper gespeichert.

Deshalb hat man keine Erinnerung daran im Bewusstsein.

 

Das Ergebnis der Blockaden-Entfernung dagegen ist sehr wirkungsvoll.

Entfernt man die  Blockade, so entfernt man die Krankheitsursache!

 

Die Wirkung der Krankheit wird nun vom  Immunsystem neutralisiert.

Auch die Schul-Medizin kann ohne Mithilfe des Immunsystems keine  Krankheiten wirklich heilen.

Man ist doch nicht wirklich gesund, wenn man regelmäßig Medikamente nehmen muss.

 

 

 

Historsische Entwicklung des                  SCENARS

Bedeutende russische Wissenschaftler beschäftigen sich in Zusammenarbeit mit dem russischen Gesundheitsministerium seit mehr als 20 Jahren damit, für den Aufenthalt von Kosmonauten im Weltraum Produkte zum Erhalt der Gesundheit zu entwickeln.


Durch die Zusammenführung verschiedenster Methoden entstand eine neue medizinische Technologie - SCENAR - Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulator - eine nicht medikamentöse Technologie.


1986 wurde das erste SCENAR-Gerät nach umfangreichen technischen und klinischen Tests von der russischen Ärztekammer für die Verwendung in Krankenhäusern und zuhause freigegeben. "SCENAR" ist eine Schutzmarke, die seit 23. Oktober 1989 in der staatlichen Liste der Warenzeichen der UdSSR verzeichnet. 

 

Die ganze Geschichte über Scenar in PDF zum download:

Die Geschichte des SKENARS und seiner Schöpfer von Dr. med. Galina Subbotina Ubersetz von Mag. Inge Horcher, Wien

 

 

Anwendungsmöglichkeiten

SCENAR-SPORT

 

SportlerInnnen sind permanent an den Grenzen ihrer körperlichen Belastbarkeit

Scenar kann den SportlerInnen beim Ausschöpfen des vollen Leistungspotentials optimal unterstützen

 

Einsatz des SCENAR-Systems in der Kosmetik

 

+ Faltenbehandlung ohne Wirkstoffe

 

+ Cellulitebehandlung

 

+ Verschönern von Narben

 

 + Gesichtsfalten, Dekolteefalten, Handfalten

Heilungsverlauf

Die von den Nervenzellen freigesetzten Neuropeptide entfalten ihre Wirkung auch noch nach Stunden, Tagen und teils auch Wochen.

 

Durch die SCENAR-Anwendung werden die Heilungszeiten verkürzt und es kommt zu einer nachhaltigen Schmerzreduktion.

 

Allgemein zeigt sich nach einer Behandlung ein gesteigertes Wohlbefinden und ein tiefer, erholsamer Schlaf.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ximpuls mit Scenar